Jan 252017
 
43 x gelesen

 

Zusammen mit Christopher und Michael starte ich beim IFB HiRo Run am 08.04.2017. Der Trainingsplan für den IFB HiRo Run steht:

frankha_HM_1_33h

Christopher trainiert auf eine Zielzeit von ca. 1:55h.

Im Plan stehen insgesamt 3 Testläufe über 10Km auf dem Programm. Allerdings lassen sich zum jeweiligen Datum keine Läufe in näherer Umgebung finden. Daher sind wir gezwungen, Läufe 1 Woche vorher oder nachher durchzuführen, der Rhythmus im Plan wird dadurch etwas durcheinander gewürfelt.

Den Lauf am 11.02. werde ich daher wahrscheinlich auslassen, oder zumindest nur gegen die eigene Uhr laufen.

       

Facebook

  One Response to “Los geht’s, Trainingsplan für den IFB HiRo RUN”

  1. Die erste Woche des HM Trainingsplanes lief gut. Durch eine heftige Virusinfektion war allerdings in der zwiten und dritten Woche an kein Training zu denken. Den geplanten Wettkampf am 19.02. über 10Km habe ich zwar durchgeführt, und lag mit meiner Zielzteit von 44:39 Min nur 1:40Min über dem Soll (43:00Min), allerdings fehlen mir trotzdem 2 Wochen Training. Es macht also keinen Sinn, den Plan mit den Anforderungen der vierten Woche so weiter zu führen. Ich starte daher wieder mit der ersten Woche. Der Zielwettkampf wird nun nicht der HiRo Run (08.04.), sondern gleich der WKEL (30.04.). Der HiRo Run wird nun Testlauf.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

5 × zwei =