Feb 042018
 
17 x gelesen

Nach 10 Monaten war, wie schon angedeutet, der erste, größere Kundendienst am MTB Bulls Copperhead fällig. Nachdem die Teile bestellt und geliefert waren, ging es am 27.01. daran, alles Notwendige zu ersetzen.

Der Tausch der Schaltrollen war auch dringend notwendig, wie die Fotos zeigen. Gerade die obere Schaltrolle sieht sehr spitz aus. Beim großen Kettenblatt war kein so großer Verschleiß sichtbar, mit dem Tausch der Kette erschien es mir aber sinnvoll.

Problematisch war der Austausch des großen Kettenblattes. Bei den 2-fach Kurbeln sind die Blätter von innen verschraubt, vorn vorne besteht kein Zugang. Das kleine Kettenblatt läßt sich so noch lösen, allerdings liegen die Schrauben vom großen Kettenblatt hinter dem kleinen Kettenblatt. Man kommt nicht vernünftig an diese Schrauben heran. Also muß die ganze Kurbel demontiert werden, was allerdings ohne Schwierigkeiten von Statten geht.

Das Rückstellen der Bremskolben erledigt man am Besten mit den alten Bremsbelägen, indem man diese eingebaut läßt, mit einem großen, breiten Schraubendreher dazwischen geht, und die Beläge vorsichtig nach links und rechts drückt. Die Bewegung ist deutlich sichtbar und spürbar. Wenn beide Beläge wieder komplett außen am Kolben anliegen, kann man die neuen Beläge einsetzen.

Bei den Schaltrollen ist auf die Laufrichtung zu achten (hatte diese erst falsch montiert, da der Laufrichtungspfeil nicht gut erkennbar ist), sonst läuft die Kette nicht sauber und die Gänge springen.

Zu guter letzt noch die Kassette und die Kette (auch hier Laufrichtung beachten) montieren, alles auf festen Sitz und Schleifgeräusche prüfen – dann kann es wieder in den Wald gehen !!

       

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

eins × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.