Mrz 032010
 

Und wieder begaben sich zwei Franken in das beschauliche Zillertal. Diesmal war es zur Faschingszeit (oder sagt man in Österreich Fasenet, Fasenacht, Fastnacht?), was sich aber nicht sonderlich bemerkbar machte. Somit waren die Franken gezwungen, ihren eher spröden Humor nach Östereich zu transportieren. In Ermangelung geeigneter Veranstaltungen erwies sich dies aber nicht gerade einfach. Am Sonntag Abend jedoch, in einem kleine Kaffee/Gasthaus (mit Namen Kaffeed’l) gleich um die Ecke unseres Quartiers (Bohrerhof), ergab sich die Gelegenheit, von fahrenden Händlern etwas sonderliches Equipment zu beschaffen.

Es wurden Karter Karlo und Ente Elvira geboren !

Der rauhbeinige Karer Karlo, kämpft immer um sein Futter.

Das nicht ohne Geschrei ab …….. „Ton ab

Die niedliche Ente Elvira, säuselt lieblich ein „Liedchen„.

Aber was macht man nun mit den beiden Hübschen? Man montiert die beiden mittels Gewebeklebeband auf dem Skihelm und …… fährt Ski !

Fertig zum Ausflug
Karlo in luftiger Höhe beim Liftfahren

Eine filmische Zusammenfassung unseres Treibens ist hier dokumentiert: Film ab. Skifahren war natürlich auch noch angesagt. Das haben wir dann auch noch nebenbei erledigt 🙂

20100214_hoehenmeter
20100215_hoehenmeter
20100216_hoehenmeter
Insgesamt waren das:

  • 58255 Höhenmeter
  • 174 Km Liftstrecken
  • 529.95 Km Abfahrtstrecken
  • 99 Liftfahrten
       

  One Response to “Kater Karlo und Ente Elvira in Kaltenbach”

  1. Kater karlo und Ente Elvira haben sich nun bereit erklärt eine kleine Kostprobe ihres Könnens abzuliefern. Die „Kostprobe“ kann unter:
    https://www.runningsocks.de/wordpress/multimedia-galerie/video-kaltenbachried-13-02-16-02-2010/
    bewundert werden.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

10 − 7 =