Nov 262015
 
131 x gelesen

Am Wochenende bestellt, am Mittwoch geliefert, am Donnerstag ausprobiert: nachdem meine alten Neopren Regen- und Matschüberschuhe im Sohlenbereich ziemlich zerfleddert sind und beim Fahren häufig die über die Schuhspitzen hochklappen, mussten auch im Hinblick auf weitere Wasser- und Schlammtage, neue Neopren Überschuhe her. Eine kurze Recherche im Internet führte mich dann auch zielsicher zur Marke Zwölfender und dem Classic Modell. Dies kommen in schönstem Neogelb daher, einem fetten Y-Reißverschluß auf der Rückseite und dickem 5mm Neopren. Der heutige Nachmittag sollte zeigen, was in den Überschuhen steckt.

Radfahrt im Dunklen auf schlammigen Forstwegen durch den Buchenbühler- und Behringersdorfer Forst

       

  One Response to “Ein Zwölfender im schlammigen Forstwege Test …”

  1. Cool, solche Überschuhe brauch ich auch…

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

5 + zwanzig =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.