Jan 062022
 
15 x gelesen

Vom 02.11. – 11.11.2021 verbrachten wir herrliche Tage auf der kleinen Insel Madeira. Unsere Unterkunft befand sich auf der Nordseite der Insel, in Punta Delgada. Und ich konnte es fats nicht glauben – aber das Wetter auf der Nordseite ist tatsächlich anders, als auf der Südseite. Zumindest im November. Morgens und Abends hingen meist dichte Wolken in Bergen, teils regnete es länger anhaltend. Bei Temperaturen von 15-18 Grad zwar erträglich, aber trotzdem unschön. Kaum fährt man 15 Kilometer Richtung Süden, hinter der Bergkette, auf einmal Sonnenschein, 20-25 Grad. Für diese Jahreszeit sollte man sich also ein Quartier eher im Süden aussuchen ….

Wer Wandertipps und Routenm samt GPX Tracks benötigt darf sich melden.

Ein paar Bilder gibt es auch: ➤➤
       

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

6 − 5 =