Aug 252012
 
116 x gelesen

Wer keinen eigenen Teich im Garten hat und trotzdem einmal aus nächster Nähe ware Seerosenwiesen sehen möchte, sollte einmal den Happurger Baggersee besuchen. Direkt unterhalb des Kiosk befindet sich aktuell eine schöne Seerosen Vegetation in den Farben weiß und rose. Am östlichen Ufer gibt ees weitere Seerosen Felder, die aber nur schwimmend zugänglich sind.

       

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

zwei × fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.