Mai 082015
 
80 x gelesen

Am 08.05.2015 startete die Rock Or Bust! Tournee der Rockband AC/DC in Deutschland auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg. Bei Besten äußeren Bedingungen warten zwischen 75.000 – 80.000 Fans auf die Rocklegenden um Angus Young und Brian Jones. Pünktlich wie selten ging es um 20:45 auch druckvoll und mächtig für die nächsten 2 Stunden zur Sache.

Und was soll man sagen: Im Gegensatz zu manch anderer Band älteren Semesters muss AC/DC keinem mehr beweisen, wer hier auf der Bühne steht. Trotzdem geben sowohl Sänger als auch Gitarrist Alles. Angus beeindruckt mit einer Präsenz und Performance die seinesgleichen sucht. Er wirbelt und fegt über die Bretter, zelebriert die Soli wie selten gesehen, Duckwalk, auf dem Rücken liegender Käfer, einfach gigantisch.

Auch wenn sich Focus Online mit einer harschen, negativen Kritik über das Nürnberger Publikium ausgelassen hat: Ich habe etwas anderes erlebt.  Es mag wohl der ein, oder andere Fan und Zuschauer, in Anbetracht des höheren Durchschnittsalters, eher andächtig vor der Riesenbühne und der abartig guten Show von AC/DC gestanden haben und nur der Musik „lauschen“ wollen. Daheim darf man selten die Musikanalge soweit aufdrehen, dass es auch ordentlich im Bauch rummst. Aber wir Franken sind nicht nachtragend und meinen nur: a su a gschmarri

Alle Bilder vom Konzert (Quelle: Albert, Anne, Wolfgang): Bilder AC/DC OpenAir, Zeppelinfeld Nürnberg, 08.05.2015

Berichte und Artikel der Nürnberger Nachrichten:

NameSizeHits
20150508_ACDC_Nbg-Zeppelinfeld_Bericht01-NN-11052.5 MB52
20150508_ACDC_Nbg-Zeppelinfeld_Bericht01-NN-09052.7 MB70
       

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

zwanzig + sieben =