Jul 082010
 

Fünf-Seidla-Steig: Weißenohe – Gräfenberg – Hohenschwärz – Thuisbrunn

Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen des SUN/S-2 Bereiches. Schon vor einem Jahr haben einige Mitarbeiter, inspiriert durch den hervorragenden Maibock der Thuisbrunner Brauerei Elchbräu, das Vorhaben dieser Wanderung ins Auge gefasst.

Es kam dann aber wie es kommen musste: Aufgrund Zeitmangel und Terminfindungsschwierigkeiten wurde das Vorhaben auf 2010 vertagt. Nun ist es aber soweit – wir wollen es angehen. Zur Auswahl stehen jeweils alle Samstage und Sonntage in den Monaten September und Oktober. Es ist uns natürlich klar, dass nicht alle Terminwünsche befriedigt werden können, und somit auch nicht Alle teilnehmen können. Damit jeder sofort sieht, an welchen Tagen andere Beteiligte können, werden wir eine elektronische Terminumfrage starten – Internet gestützt.

Dazu bietet sich aus eigener Erfahrung der freie Dienst „Doodle“ an. In dem kleinen Fenster weiter unten (Terminumfrage) sind alle möglichen Tage aufgelistet. Wer sich selbst eintragen möchte, muss auf den Link „Teilnehmen“ oder die Überschrift klicken. Jeder (Fehlmeldungen notwendig 🙂 ) trägt sich bitte mit Namen und event. weiteren Personen ein. Somit hat man bei jedem Aufruf dieser Seite sofort einen Überblick, an welchen Tagen die höchste, terminliche Übereinstimmung anzutreffen ist. Den genauen Termin werden wir ca. Woche vorher bekannt geben – das sollte ausreichen.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Es handelt sich um eine rein private Angelegenheit und keine geschäftliche Veranstaltung! Eingeladen sind alle Mitarbeiter des Bereiches SUN/S-2 sowie deren Familien. Es bleibt aber jedem unbenommen, weitere Freunde, Bekannte aus anderen Abteilungen zu informieren oder mitzunehmen.

Zeitlicher Ablauf:

  • Treffpunkt Nordostbahnhof: 09:00
  • Abfahrt vom Nordostbahnhof mit R21: 09:30.
  • Ankunft und Start der Wanderung in Weißenohe: 10:08
  • Wanderung über Weißenohe – Gräfenberg – Hohenschwärz – Thuisbrunn sowie Einkehr in die jeweiligen Braustätten, …… und zurück, 2-8 Std.
  • Rückfahrt von Weißenohe: 16:40 / 17:40 / 18:40 / 19:40 / 20:40 / 21:46 /

Für die Zugfahrt bietet sich das Bayernticket zum Preis von 28,- für max. 5 Personen an. Bei starker „Erschöpfung“ kann als Rückfahrtgelegenheit auch ein Anrufsammeltaxi (AST) telefonisch bestellt werden. Anmeldung ca. 1 Std. vor Abfahrt mit Angabe der Anzahl der befördernden Personen.

Hier nun einige Info’s zum Fünf-Seidla-Steig:

Quelle: Auszug aus der offiziellen Beschreibung des VGN

„Der Fünf-Seidla-Steig ist der Brauereiwanderweg in der südlichen Fränkischen Schweiz.

Er führt auf landschaftlich reizvollen Wegen und Pfaden zu den fünf Privatbrauereien in den Gemeinden Gräfenberg und Weißenohe. Markiert nach den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Wanderverbandes erfreut der Fünf-Seidla-Steig mit allem, was Franken für Biergenießer und Wanderer zu bieten hat: Wunderbare Wald- und Wiesenlandschaft im Jura, herzhaften Biergenuss und fränkische Gaumenfreuden. Erleben Sie den Fünf-Seidla-Steig gemütlich auf einer Strecke von zehn Kilometern mit Einkehr in den fünf Brauereigasthöfen – Sie können sich nach jeder Etappe per Transfer zum Ausgangspunkt zurückbringen lassen.

Oder wandern Sie die etwa 15 Kilometer lange Rundtour, die Sie zum Bahnhof Gräfenberg zurückführt. Ein Jahresprogramm, zusammengestellt von den Brauereien und den Altstadtfreunden Gräfenberg, rundet das Wandererlebnis auf dem Fünf-Seidla-Steig ab. Das Jahresprogramm liegt in den VGN-Stellen und den Tourismusinformationen aus.

Ihre BraumeisterInnen, Wirte und die Altstadtfreunde Gräfenberg“

Die Logos’s der Brauereien: (wurden entfernt bis zur Klärung der urheberrechtlichen Nutzung)

…..

Der komplette Prospekt steht in aktueller Form auf der Seite des VGN zum Download bereit: Fünf-Seidla-Steig

Der Prospekt kann auf der Seite des VGN auch kostenlos, inkl. Wanderkartenausschnitt, bestellt werden. Eine gedruckte Version liegt in meinem Büro aus, bei Bedarf kann ich aber auch weitere, gedruckte Exemplare bestellen.

Terminumfrage:

Weitere Infos zum Download:

R21 Fahrplan 2010
R21 Fahrplan 2010
R21_Fahrplan_2010.pdf
44.2 KB
162 Downloads
Details...
U2 Fahrplan 2010
U2 Fahrplan 2010
U2_Fahrplan_2010.pdf
241.2 KB
134 Downloads
Details...
Trubachtal Express
Trubachtal Express
Trubachtal_Express.pdf
3.8 MB
247 Downloads
Details...
Trubachtal Express Fahrplan 2010
Trubachtal Express Fahrplan 2010
Trubachtal_Express_Fahrplan_2010.pdf
80.0 KB
154 Downloads
Details...
Trubachtal Express Linienplan
Trubachtal Express Linienplan
Trubachtal_Express_Linienplan.pdf
173.9 KB
203 Downloads
Details...

 

 

 

 

 

http://www.doodle.com/st9737ycxbdigx2u

 

 

 

 

 

 

 

       

  3 Responses to “Wanderung des SUN/S-2 übern Fünf-Seidla-Steig”

  1. Auf die Wort und Bildmarke „Fünf-Seidla-Steig“ besteht seit Ende 2015/Anfang 2016 ein Patentschutz. Auf Grund neuer urheberrechtlichen Nutzungsbedingungen für die Wort- und Bildmarke „Fünf-Seidla-Steig“ sowie des Fünf-Seidla-Steig Logos, habe ich alle Bild Logos entfernt und alle Wortlogos mit einem Link hinterlegt.

  2. Bilder von der Wanderung stehen in der Galerie zur Verfügung. http://gallerie.runningsocks.de/thumbnails.php?album=125

  3. Nach Studium der Fahrpläne würde ich folgendes vorschlagen:

    Treffpunkt Bahnhof Mittelhalle, vor dem I-Punkt, bis spätestens 09:00, Tickets und event. Marschverpflegung kaufen.

    Abfahrt U2 zum Nordostbahnhof: 09:09 -> Ankunft Nordostbahnhof: 09:16
    Zur Not auch noch um: 09:19 -> Ankunft Nordostbahnhof: 09:26

    Abfahrt Regionalbahn R21 vom Nordostbahnhof: 09:30 -> Ankunft Weißenohe: 10:08
    Der Zug fährt nur stündlich !! Wen wir den verpassen heißt es warten …..

    Wanderung beginnt …… in Weißenohe, Brauereigasthof
    .
    .
    .
    Wanderung endet … in Thuisbrunn

    Möglichkeit 1: Rückweg laufen oder wandern
    oder
    Möglichkeit 2: Rückfahrt mit Trubachtal Express, Bus 229
    Abfahrt in Thuisbrunn: 16:20, 18:20, 20:20 -> Ankunft Gräfenberg Bahnhof: 16:30, 18:30, 20:30
    (aus meiner Erfahrung ist 16:20 zu früh, und 20:20 zu spät, am wahrscheinlichsten ist 18:20. Ich lasse mich aber gerne auch überraschen)

    Abfahrt Regionalbahn R21 in Gräfenberg: 06:38…20:38 stündlich

    Tickets:
    Christopher wird direkt nach Weißenohe gebracht und in wieder Thuisbrunn abgeholt
    Der Rest (Stefan, Claudia, Wolfgang, Erika, Peter?, Albert, Anja, Felix?) sollte sich am Bahnhof treffen. Wir kaufen dort ein Bayernticket (28,- für 5 Pers.).
    Der Rest muss sich ein
    – Tagesticket Plus (Tarifzone 7+T) für 12,50,- (gilt für max. 6 Personen, davon 2 ü. 18J – Rest u. 18J)
    Oder
    – Einzelfahrschein zulegen

    Mal sehen wie wir das dann vernünftig aufteilen. (mehrere TagesTicket Plus ??)

    Bei Fragen wenden sie sich vertrauensvoll an ihren Veranstalter 🙂 …..

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

6 + neunzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.