Sep 102013
 
122 x gelesen

Wir wollen dieses Jahr wieder ein Wacken Nachtreffen veranstalten. Die Terminlage läßt es leider nicht vor November zu. Macht aber nichts, dann kann man den Kachelofen wenigsten schön einheizen und wohlige Wärme erzeugen. Wir werden das Treffen auf der Hersbrucker veranstalten. Die Hütte gehört der DAV (Deutscher Alpenverein) Sektion Hersbruck, wurde 2002 komplett saniert und umgebaut und befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand.

20130802_WOA_CK_0010_1024pix

Die sanitären Einrichtungen wie Toilette, Waschräume (keine Dusche) befinden sich ausserhalb in einem unbeheizten Nebengebäude. Es gibt fließend kaltes Wasser 🙂 Das Wasser wird aus einer unterirdischen Zisterne gepumpt. Wegen Frostgefahr wird das Pumpsystem allerdings den Winter über demontiert. Daher muss in dieser Zeit Wasser zum Waschen und Kochen selbst mitgebracht werden. Ein größeres Wasserfaß (Dachwasser) stellt Wasser für die Toilettenspülung bereit (Gießkanne).

Strom ist vorhanden, der Backofen wird mit Gas betrieben, die Hütte über einen Kachelofen im Gastraum beheizt. Über einen Luftkanal gelangt die Warmluft in das Obergeschoß (Schlafraum)

So, das waren die techn. Details.

       

  2 Responses to “Wacken Nachtreffen 2013”

  1. Der Termin am 02.11./03.11. ist inzwischen leider vergeben. Ich habe jetzt für den 23.11./24.11. angefragt!

  2. Klingt doch alles soweit ganz gut, hoffe nur das sich alle zeitnah eintragen!

    Tüdeldü!
    Chris

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

11 − 3 =