Mrz 062014
 
70 x gelesen

Der Trainingsplan ist erbarmunslos. Heute standen wieder 400m Intervalle auf dem Programm: 10x 400m in je 1:27Min. Wie man sieht waren es aber keine 10, sondern nur 8 Intervalle, die ich gelaufen bin – mir hat es aber Dicke gereicht, mehr war nicht drin.

20140306_400mIntervalleWenn ihr auf die Grafik klickt öffnet sich eine neue Seite mit der Detailansicht. Dort wiederum kann man mit klick auf „Laps“ im unteren Teil der Seite, die 400m Durchgangszeiten ansehen.

       

  2 Responses to “Und wieder: 400m Intervalle”

  1. Zum Kotzen nicht, aber schummrig war’s mir bei Runde 7+8 auf den letzten 150m schon. Reine Willenskraft trieb mich immer weiter bis zur erlösenden Ziellinie :-). Deshalb: Break nach Runde 8

  2. Echt schöne Kotz-Einheit……

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(notwendig)

(notwendig)

1 + 12 =